zum Unternehmen
   
  Das Unternehmen Harald Tennie oHG - Präzisionswerkzeuge (TEWE) wurde im Oktober 1981 von dem Dipl. Ing. Harald Tennie und dem Kaufmann Gunter Tennie als Vertriebsgesellschaft eines führenden europäischen Werkzeugherstellers gegründet. Im elterlichen Betrieb wurden schon vorher seit über 20 Jahren Gewindebohrer überwiegend in Sonderausführungen produziert. Im Laufe der Zeit entwickelte sich TEWE zu einer eigenen Marke, die sich am Markt etabliert hat.
   
 
In enger Zusammenarbeit mit seinen Partnern wird das Programm kontinuierlich weiterentwickelt. Heute verfügt TEWE über ein Programm, welches alle hauptsächlich nachgefragten Gewindearten in den gängigen Abmessungen beinhaltet. Sondergewindeprofile oder auch mehrgängige Gewinde können auf modernsten Gewindeschleifautomaten (Reisshauer) in akzeptabler Zeit hergestellt werden.
   
  Auf Drängen der Kunden, die Wert auf fundierte und kompetente Beratung rund um das Gewinde legen, wurden im Laufe der Zeit Programmerweiterungen mit VHM-Schaftgewindefräsern und Gewindelehren realisiert, welche mittlerweile fast ausschließlich mit Zertifikat ausgeliefert werden. Auf diesem Gebiet arbeitet TEWE ausschließlich mit führenden, deutschen Herstellern zusammen.
   
  Alle Zulieferer, die mit TEWE zusammenarbeiten, sind nach
DIN ISO 9002 zertifiziert.